Eine Jacke – vie­le Talente

Will­kom­men in der Welt der Sar­ner – will­kom­men bei ciccì coccò! In unse­rer Kol­lek­ti­on für die Kleins­ten haben wir den tra­di­tio­nel­len Sar­ner aus Süd­ti­rol neu inter­pre­tiert: Unser Mini-Sar­ner ist der per­fek­te Beglei­ter von Anfang an und ein wah­res Mul­ti­ta­lent. Sei­ne viel­fäl­ti­gen Vor­zü­ge, sei­ne Geschich­te und unse­re Ver­ant­wor­tung bei der Pro­duk­ti­on – facet­ten­rei­che Ein­bli­cke gibt es hier bei ciccì coccò.

Viel Spaß beim Stö­bern und Entdecken!

Unser Service

100% mulesingfreie Merinowolle

in Pre­mi­um­qua­li­tät. Nach Oeko­Tex-zer­ti­fi­ziert. Scho­nend in Ita­li­en gespon­nen und gefärbt.

Kostenloser Versand und Rückversand

Inner­halb Deutsch­land und ab 100 € Bestell­wert kos­ten­lo­ser Ver­sand in der EU + Schweiz.

„Sar­ner“ – eine Jacke mit Tradition

Der bewähr­te Sar­ner oder genau­er der „Sar­ner Jang­ger“ ist nach dem Sarn­tal in Süd­ti­rol benannt und gehört schon seit Genera­tio­nen zur Sar­ner Tracht. Wur­de er einst nur von Berg­bau­ern in den Dolo­mi­ten getra­gen, erfreut er sich heu­te zuneh­men­der Beliebt­heit – und das weit über die Gren­zen sei­ner Süd­ti­ro­ler Hei­mat hinaus.

Die eng­ma­schi­ge Strick­wei­se und fes­te Ver­ar­bei­tung der natur­be­las­se­nen Schaf­wol­le macht die Trach­ten­ja­cke beson­ders warm, stra­pa­zier­fä­hig und bestän­dig. Dank sei­ner hohen Qua­li­tät und sei­nen tem­pe­ra­tur­aus­glei­chen­den Eigen­schaf­ten wird der Sar­ner von jeher sehr geschätzt.

Das gerad­li­ni­ge Design und die tra­di­tio­nel­len Horn­knöp­fe machen den Sar­ner zeit­los-ele­gant und er wird oft­mals sogar von Genera­ti­on zu Genera­ti­on weitergegeben.

„Mini-Sar­ner“ von ciccì coccò

Inspi­riert von dem ori­gi­nal Sar­ner aus Südtirol möchten wir von cic­cì coc­cò die bewährten Eigen­schaf­ten der Schaf­woll-Jacke in unse­rer Kol­lek­ti­on mit den Vor­tei­len kusche­lig- wei­cher Wol­le kom­bi­nie­ren: Unser Mini-Sar­ner aus 100% Meri­no­wol­le für die Kleins­ten ist geboren.

Die Ver­ar­bei­tung von rei­ner Meri­no­wol­le macht unse­ren Mini-Sar­ner sanft zu Babies Haut – und dies ist der ent­schei­den­de Unter­schied: Ist der alt­her­ge­brach­te Sar­ner aus rau­er, leicht krat­zi­ger Wol­le und zumeist nur für Erwach­se­ne gedacht, begeis­tert das neue Mini-Modell mit feins­ter Merinoqualität.

Die exklu­si­ve Natur­fa­ser ist wie für Neu­ge­bo­re­ne gemacht: Sie ver­leiht wohl­tu­end-war­me Gebor­gen­heit und sorgt zugleich mit ihrem feuch­tig­keits­aus­glei­chen­den Cha­rak­ter für ein ange­neh­mes Tragegefühl – und das bei jedem Wet­ter. Feder­leicht, gut zu rei­ni­gen und dank der dich­ten Ver­ar­bei­tungs­wei­se form­sta­bil – es sind die­se vielfältigen Eigen­schaf­ten, die den Mini-Sar­ner zum Must-Have machen.

Die tra­di­tio­nell sehr eng­ma­schi­ge Strick­tech­nik des Sar­ner ver­bun­den mit kusche­lig wei­cher Meri­no­wol­le ist ein­zig­ar­tig neu – und eine gro­ße Her­aus­for­de­rung bei der Pro­duk­ti­on des Mini-Sar­ners. So sind wir von cic­cì coc­cò first clothes auf die­ses qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Natur­pro­dukt und sei­ne zeit­lo­se Ele­ganz beson­ders stolz.

Unse­re Farb­pa­let­te – bunt wie die Natur

Ori­en­tiert an der schönen Südtiroler Berg­welt möchten wir in unse­rer Kol­lek­ti­on die Far­ben der Natur wider­spie­geln. So erstrahlt unse­re Mode in bun­ten, kräftigen Far­ben, die zur Unbe­schwert­heit und Leich­tig­keit von Babies pas­sen und zugleich die Natur­ver­bun­den­heit betonen.

Grün ist die Far­be der Vege­ta­ti­on und hat eine aus­glei­chen­de Wir­kung. So begeis­tert unser Mini-Sar­ner in “Fich­te” Eltern und Babies glei­cher­ma­ßen. Der Farb­ton hellbraun/ocker genannt “Reh” erfüllt den Anspruch nach Ursprüng­lich­keit und Echt­heit. Das tie­fe Blau der Far­be “Abend­him­mel” sym­bo­li­siert Ruhe und lässt Babies herr­lich träu­men. Ein wah­rer Eye­cat­cher ist der Mini-Sar­ner in Alpen­ro­se — das leuch­ten­de Pink der “Alpen­ro­se” ist aus­drucks­stark und liegt abso­lut im Trend.

Tra­di­tio­nell und dem ori­gi­nal Sar­ner aus nicht­ge­färb­ter Wol­le am ehes­ten ent­spre­chend ist unser Modell “Dolo­mit”. Das hel­le Stein­grau ist Zei­chen von Sta­bi­li­tät und Bestän­dig­keit, die uns von ciccì coccò auch mit Blick auf die Lang­le­big­keit der Mode sehr am Her­zen liegt.

Da die Far­ben­pracht der Natur so viel­fäl­tig ist, sind noch wei­te­re kräf­ti­ge Far­ben in Planung.

Groß, grö­ßer, Sar­ner – unse­re Größen

Der pas­sen­de Beglei­ter von Anfang an: Unser Mini-Sar­ner ist in der Größe 50–62 cm – one Size – erhältlich. Das ent­spricht dem Alter von der Geburt bis etwa zu den ers­ten sechs Lebens­mo­na­ten. Und das Bes­te: Das Mini-Modell von cic­cì coc­cò wächst mit. Dank der elas­ti­schen Wol­le und sehr eng­ma­schi­gen Strick­wei­se passt sich der Sar­ner der Größe an und ist bei Bedarf dehn­bar – ohne jedoch dabei die Form zu ver­lie­ren. In den ers­ten Lebens­wo­chen emp­fiehlt es sich den­noch die Ärmel ein wenig umzuschlagen.

Unser Tipp: Der Mini-Sar­ner ist das per­fek­te Geschenk, denn das Wohlfühljäckchen passt dem neu­en Erdenbürger auf jeden Fall – die großzügige Einheitsgröße macht es möglich. Damit sich auch die gro­ßen Geschwis­ter freu­en können sind wei­te­re Größen in Planung.

4 Generationen — Ein Gesicht: ciccì coccò

Hin­ter dem Label ciccì coccò steht ein klei­nes Fami­li­en­un­ter­neh­men in dem vier Genera­tio­nen zusam­men­ar­bei­ten. Bian­ca (Mut­ter von zwei Kin­dern) ist die Grün­de­rin des Unter­neh­mens und ver­ant­wor­tet die Umset­zung und das Mar­ke­ting. Die vier­fa­che Oma “Non­na Fran­ce­s­ca” und die Uroma “Non­na Anna” (stol­ze Uroma von sie­ben Uren­keln) sind für das Design und das Stri­cken der Pro­to­ty­pen zustän­dig. Die klei­ne Alma inspi­riert uns dabei und steht als Model zur Ver­fü­gung. Zusam­men sind wir ciccì coccò pure merino.

Ver­ant­wor­tung leben – Das Bes­te für die Kleinsten.

Natür­lich schon heu­te Zukunft tra­gen: Mit der Mode von ciccì coccò. Unse­re Kin­der­be­klei­dung begeis­tert mit zeit­lo­ser Ele­ganz eben­so wie mit Funk­tio­na­li­tät und ist vor allem eines: nachhaltig.

So ver­wen­den wir aus­schließ­lich Natur­fa­sern aus kon­trol­lier­ter Her­kunft: Unse­re Meri­no­wol­le stammt von glück­li­chen Meri­no­scha­fen und ist 100% mule­sing-frei – aus Lie­be zu den Tieren.

Da wir den Anspruch haben unse­ren Pla­ne­ten auch für künf­ti­ge Genera­tio­nen zu bewah­ren legen wir auch ein beson­de­res Augen­merk auf die Scho­nung der Umwelt. Des­halb ver­wen­den wir ein­zig nach Oeko-Tex ® zer­ti­fi­zier­tes Garn von der Tra­di­ti­ons­fir­ma Lan­e­ros­si in Ita­li­en. Auch hal­ten wir den ökologischen Fuß­ab­druck bei der gesam­ten Pro­duk­ti­ons­ket­te so gering wie möglich – kur­ze Trans­port­we­ge und ökologische Ver­pa­ckun­gen sind bei uns daher selbstverständlich.

Nach­hal­tig­keit geht bei uns auch noch einen Schritt wei­ter: Qua­li­tät bedeu­tet für uns Lang­le­big­keit. Wer­den unse­re Klei­dungs­stü­cke lan­ge Zeit getra­gen und sogar von Genera­ti­on zu Genera­ti­on wei­ter­ge­ge­ben spart es Res­sour­cen. Des­halb steht die hohe Qua­li­tät der Pro­duk­te bei uns ganz beson­ders im Fokus – und unser Ange­bot wird in Zukunft wei­ter wachsen.

Alle unse­re Klei­dungs­stü­cke sind „Made in Euro­pe“. Denn genau­so wich­tig wie die öko­lo­gi­schen Kri­te­ri­en sind uns gerech­te Arbeits­be­din­gun­gen – fast alle Betrie­be sind uns per­sön­lich bekannt. Nur mit ver­ant­wor­tungs­vol­ler Mode macht Anzie­hen ein gutes Gefühl. Getreu dem Mot­to „Ver­ant­wor­tung leben“.

Jetzt shoppen!

Go to top